Was ist Gyrotonic?

Die Gyrotonic ist eine einzigartige Bewegungsmethode, die in Yoga, Tai Chi und Tanz ihren Ursprung hat. Die Gyrotonic Übungssequenzen bestehen aus drehenden und kreisenden Bewegungen, die in rhythmischen Wiederholungen und mit koordinierter Atmung ausgeführt werden. So fließt jede Bewegung in die nächste, die Gelenke bewegen sich in ihrem natürlichen Bewegungsbereich, ohne Schmerz und ohne Druck. Die sorgsam erstellten Sequenzen verhelfen zu Ausgewogenheit, Leistungsfähigkeit, Stärke und Gelenkigkeit.

Raffinierte Trainingsmaschine

Anne Faulhauer ist eine von weltweit nur 8000 lizensierten Gyrotonic-Trainerinnen. Sie arbeitet in ihrem Trierer Studio mit dem Gyrotoner, einem Trainingsgerät, das sich den sportlichen Fähigkeiten des Schülers anpasst. Weil der Schwerpunkt von Gyrotonic nicht im Gewichteheben liegt ist diese Trainingsmethode für jedes Alter und jede sportliche Situation, so auch für Spitzenathleten, Tänzer oder sogar Senioren und Schwangere absolut geeignet.
 Ziel ist es im eigenen Körper anzukommen, eins zu werden mit seiner einzigartigen Beschaffenheit. So können wir körperliche Übungen als kreative und wunderschöne Erfahrung wahrnehmen  Julio Horvath
 Auf dem Gyrotonic-Trainigsgerät schone ich meine alten Gelenke und kann trotzdem Gymnastik machen. Auch nach dem Gyrotonic-Training unter der netten Anleitung von Frau Faulhauer fühle ich mich wohl.  Sieglinde Bruhn aus Wasserbillig

Ursprünge des Gyrotonic

Das Gyrotonic Expansion System ist von dem rumänischen Balletttänzer Juliu Horvath entwickelt worden. Julius Karriere wurde schlagartig durch einen Unfall beendet. Durch Yoga gelangte er zu neuen Erkenntnissen und heilte sich selbst durch Bewegung. Langsam entwickelte er seine eigene Methode, er nannte sie “Yoga For Dancers“. In den 80er Jahren begann er sie in New York zu unterrichten. Anfangs waren seine Schüler professionelle Tänzer, später änderte er sein Unterrichtsformat, so dass Personen jedes Alters und Levels teilnehmen konnten. Diese abgeänderte Form des Trainings nannte sich nun GYROKINESIS®. Juliu begann nun seine heute berühmten Trainingsmaschinen zu konzipieren: GYROTONIC® entstand. Gyrotonic und Gyrokinesis breiteten sich auf dem Erdball aus. Die Methode wird heute in 52 Ländern unterrichtet, es gibt zur Zeit etwa 7800 Trainer weltweit. Juliu entwickelt seine Methode auch weiterhin.

Anne Faulhauer
Pilates Studio

+49 (0) 163 312 9403 PARLIAMO L'ITALIANO PARLIAMO L'ITALIANO LETZEBUERGESCH WE SPEAK ENGLISCH kontakt impressum