Pilatestraining in Ihrem Unternehmen.

Sie brauchen nur genug Platz und Gymnastikmatten. Ich bringe den Rest mit

Ein neuer und sehr sinnvoller Trend sind die von Unternehmen angebotenen Pilates Stunden für Ihre Mitarbeiter. Dabei unterstützen die Arbeitgeber Ihre Angestellten um etwas gegen eventuelle Haltungsschäden durch sitzende Tätigkeit zu tun. Denn leider gilt „Sitzen als das neue Rauchen“. Durch Bewegung wird bekannter Weise auch Stress abgebaut. Außerdem bringt Sport Menschen zusammen! Mitarbeiter lernen sich in einem arbeitsfernen Moment besser kennen und schätzen. Zukünftige Projekte gelingen besser, weil die Kommunikation stimmt.

Sie brauchen einen etwa 30 qm großen, sauberen und unmöbilierten Raum, am besten mit großen Fenster für frische Luft. Wenn Sie auch eine Musikanlage haben, umso besser. Ihre Mitarbeiter müsse lediglich eigene Übungsmatten und Sportbekleidung mitbringen. Wir bringen alles mit, was sonst gebraucht wird. Also die technischen Hilfsmittel wie Magic Circle und Bälle.

Die "Zeit" hat bereits mehrfach auf die fehlende Bewegung und die damit verbundenen Risiken im Arbeitsplatz aufmerksam gemacht, dazu auch hier ein interessanter Artikel. Die Produktivität und Leistung der Mitarbeiter wird durch den Firmensport deutlich verbessert.